Esta web utiliza cookies propias y de terceros para mejorar su experiencia de navegación y realizar tareas de analítica. Si continúa navegando entendemos que acepta nuestra política de cookies.
ACEPTO | Más información
Willkommen
  
Official languages:
   







Startseite
Kommitees
Programm
Anmeldung
Sponsoren
Call for papers
Touristen Information
Unterkunft
Presse
Downloads
Kontakt
Blog





Interuniversitärer Kongress „Die Hl. Teresa von Avila, Lehrmeisterin auf dem Weg des Lebens”

Avila (Spanien) 1-3 August 2015
Kongresszentrum „Lienzo Norte” (Lageplan)

„Warte ein Weilchen, Tochter, und du wirst große Dinge erleben!”. Mit diesem Satz erleuchtet Gott die Hl. Teresa von Avila bei der Gründung ihres zweiten Klosters und inspiriert gleichzeitig all jene zum Glauben, die ihre Schriften lesen. Der Allmächtige spricht der Hl. Teresa sein Vertrauen aus und ermutigt sie in ihrem Streben,„Seelen zu retten”.

Der Kongress wird von der Universidad Católica de Ávila (UCAV), der Universidad Católica de Valencia, den Universitäten CEU San Pablo, Abat Oliba CEU, CEU Cardenal Herrera, der Universidad Francisco de Vitoria und der Universidad San Jorge organisiert.

Überdies wird die Konferenz vonCentro Internacional Teresiano Sanjuanista, CITES, Avila (Spanien), der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (Deutschland), der Theologischen Fakultät Trier (Deutschland), der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien (Österreich), der St. Mary's University (Twickenham, London), dem Consejo Internacional de Santo Thomas de Aquino (ICUSTA) und der Fundación Universitaria Española (FUE) unterstützt.

Mehr als 3.000 Partner aus Universitäten der ganzen Welt sind zu dieser Konferenz eingeladen und folgende Experten und Forscher auf dem Gebiet der Hl. Teresa haben bis zum heutigen Tag ihre Teilnahme bestätigt: Pater Saverio Cannistrà OCD, Ordensgeneral des Ordens der Unbeschuhten Karmeliten, Steven Payne OCD, Mitglied des Karmeliter-Instituts in Washington, und Fr. Dr. Colleen Carroll Campbell, Journalistin und Schriftstellerin aus Washington.

Ebenfalls werden Fr. Dr. Claire Marie Stubbemann, Hr. Dr. Richard Schenk OP, Fr. Dr. Marie Isabelle Alvira, Hr. Dr. Antonio Mas Arrondo, Fr. Dr. Marianne Schlosser und Frau Maria Asunción Aguirrezábal als Referenten am dem Kongress teilnehmen.

In erster Linie soll der Kongress dazu beitragen, die Person der Hl. Teresa den Hochschulkreisen näher zu bringen. Dabei werden verschiedene Perspektiven hinsichtlich der Neuevangelisierung, des inneren Lebens, der Gegenwartsbezogenheit und insbesondere der Zukunftsprojektion ihrer Lehren und ihres Lebens in Betracht gezogen.

Competitions

Collaborating institutions:

Centro Internacional Teresiano Sanjuanista (CITeS) (España), Consejo Internacional de Universidades Santo Tomás de Aquino (ICUSTA),
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Alemania), Theologische Fakultät Trier (Alemania), Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Wien (Austria),
St Mary's University, Twickenham, London (U.K.), Fundación Universitaria Española (FUE)

SPONSORED BY



Startseite |  Kommitees |  Programm |  Anmeldung |  Call for papers |  Touristen Information |  Unterkunft |  Press |  Downloads |  Kontakt  |  Blog |

Kongress-Sekretariat:
Avda. de la Inmaculada, 1-A 05005 Ávila (España)
Tel.: +34 920 352 047 / +34 920 352 092
info@congresosantateresa2015.es